Begriffe

Diese Begriffsdefinitionen wurden aufgrund der Erfahrung der Autoren und verschiedener Internetquellen erstellt. Viele weitere Begriffserklärungen finden sie hier und einen kurzen Abriss über die Gamegeschichte hier.

 

 

Controller/Gamepad

 

  

Das seit Mitte der 1980er Jahre existierende Gamepad (auch Joypad), ist ein Eingabegerät für die Steuerung von Computerspielen. Das Eingabegeräte, auch Controller genannt, hat eine Reihe von Aktions-Tasten, mit welchen man z. B. springen oder schießen kann.

 

 

 

 

 

 

Digital Native / Digital Immigrants

 

In der weltweiten Diskussion über Neue Medien haben sich die Bezeichnungen von Marc Prensky (2001) durchgesetzt. Er unterscheidet zwischen Digital Natives und Digital Immigrants. Digital Natives sind nach 1980 geboren, sind mit dem Computer aufgewachsen und beherrschen die digitale Sprache von Natur aus. Digital Immigrants hingegen müssen, wie alle Immigranten, die Sprache zuerst lernen. Und dies gelingt den Einen besser als den Anderen.

 

 

 

 

Ego-Shooter / First-Person Shooter

 

Ego-Shooter (gr. und lat. ego = „ich“; engl. shooter = „Schütze“ bzw. „Schießspiel“) oder First-Person-Shooter (FPS) sind eine Kategorie der Computerspiele, bei welcher der Spieler aus der Egoperspektive in einer frei begehbaren, dreidimensionalen Spielwelt agiert und mit Schusswaffen andere Spieler oder computergesteuerte Gegner bekämpft. Die vom Spieler gelenkte Spielfigur ist menschlich oder menschenähnlich. Ego-Shooter ist eine Wortschöpfung aus dem deutschen Sprachraum, im englischsprachigen Raum spricht man von First-Person Shooter.

 

 

 

Elektronische Spiele, Computerspiele, Bildschirmspiele

 

Dieses Synonym wird für alle Spiele verwendet, die im Zusammenhang mit elektronischen Medien gespielt werden können. Dazu gehören Spiele für Computersysteme, Konsolen und Smartphones. Weitere Synonyme sind Bildschirmspiele, Videospiele und Computerspiele.

 

 

 

 

 

 

 

Interaktiv

 

  

Interaktivität (lat.: inter agere = „wechselseitig“ und „aufeinander bezogen“) weist allgemein auf eine Wechselbeziehung zwischen zwei oder mehreren beliebigen Größen hin, bei der implizit Informationen ausgetauscht werden. Der soziologische Interaktivitätsbegriff geht von Personen aus, die sich gegenseitig wahrnehmen können und in ihrem Verhalten aneinander ausrichten, während in der Informationstechnik die Beziehung zwischen Mensch und Computer gemeint ist.

 

 

 

LAN

 

 

Ein Local Area Networkzu Deutsch lokales Netzwerk, kurz LAN, ist ein Rechnernetz. Es verbindet mehrere Computer entweder via Kabel oder kabellos (WLAN) miteinander. Mit dieser Verbindung lässt es sich mit den Geräten Informationen (Daten) austauschen.

 

 

 

 

 

 

MMORPG

 

Ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (auch „Massive“ statt Massively) (MMORPG) beziehungsweise Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel ist ein ausschließlich über das Internet spielbares Computer-Rollenspiel, bei dem gleichzeitig mehrere tausend Spieler eine persistente virtuelle Welt bevölkern können. Die eigentliche Spielwelt und die Avatar genannten Spielfiguren der Spieler werden auf Servern verwaltet. Der Spieler verbindet sich typischerweise über ein Clientprogramm mit dem Server. Der Client enthält üblicherweise nur die Daten zur Darstellung der Spielwelt (Grafik, Objekte, Musik, …), während die Spielmechanik auf dem Server verwaltet und verarbeitet wird.

 

 

Neue Medien / Social Media

 

Nach heutigem Verständnis umfassen Neue Medien sämtliche Daten, auf die in digitaler Form zugegriffen werden kann. Als Zentrum der kann das Internet ausgemacht werden. Wichtige Eckpunkte der neuen Medien sind die Social Networks, Chats, Messengers, Handys und elektronische Spiele. In den aktuellen Diskussionen wird der Begriff Neue Medien häufig ersetzt durch den englischen Begriff Social Media.

 

 

 


 

Online-Welt

 

  

Zeit und Raum, die virtuell existieren; Gegensatz zur -> Off-line-Welt.

 

 

 

 

 

 

 

 

PEGI Pan European Game Information

 

Ein von der Industrie, dem Verkauf und dem Jugendschutz geschaffenes Label, dass die Spiele nach Alterskategorie klassifiziert. Das PEGI-System wird europaweit genutzt und anerkannt und wird von der europäischen Kommission nachdrücklich unterstützt. Es gilt als Modell für die europäische Harmonisierung im Bereich Jugendschutz.

Die PEGI-Freigabe ist in der Schweiz nicht gesetzlich verankert. Die Händler in der Schweiz haben sich aber über einen „Code of Conduct“ (2008) geeinigt, diese Altersfreigaben im Verkauf einzuhalten.

 

 

Single- /Multiplayer

 

Die Möglichkeit in einem Spiel, dass mehrere Spieler online oder real gegeneinander spielen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Teamspeak


TeamSpeak ist eine Sprachkonferenzsoftware, welche den Benutzern ermöglicht, über das Internet oder ein LAN miteinander zu kommunizieren. TeamSpeak ist für die Nutzung in Online-Spielen optimiert.

 

 

 

 

 

 

 

Web 2.0

 

Beschreibt den aktuellen Gebrauch des Internets. Inhalte werden von Benutzern für Benutzer bereitgestellt. Die Eckpfeiler des Web 2.0 sind die Sozialen Netzwerke und die Blog-Kultur. Der Begriff wird zunehmend von der Bezeichnung Social Media abgelöst.